Mit intelligenter Personalisierung beginnt man Dialoge!
Barbeque-Utensilien im personalisierten Werbeversand für eine Pfälzer Kartoffelsorte

Personalisierte Dialogpost-Mailings

Selfmailer oder kuvertiert

Personalisierte Dialogpost-Mailings können wir Ihnen aus einer Hand anbieten. Ihr Mailing wird nämlich von Anfang bis Ende komplett bei uns im Haus hergestellt. Das bedeutet für Sie sichere Datenwege, einfache Absprachen und feste Termine. Und zwar von der Prüfung der Adressen über die komplette Produktion bis zur Übergabe an das gewünschte Versandunternehmen.

Vielseitige Produktion

Ob Mailingbrief oder Selfmailer, eingeklebte Muster oder verknüpfte Barcodes: Sie können sogar von uns das Produkt designen lassen. Damit haben Sie nur noch einen Ansprechpartner für Design, Fertigung und Personalisierung.

Sichere Datenwege

Um den Datenschutz zu gewährleisten, arbeiten wir rund um personalisierte Mailings nur mit festangestellten Mitarbeitern. Auch benötigen wir keine Zulieferer oder Partnerbetriebe. Daher verlassen nur die Sendungen unser Haus – niemals Ihre Daten! Wir sind pbrigens bereits seit mehreren Jahren von der Deutschen Post als Experte für Dialogpost zertifiziert.

Sogar für das Prüfen der Adressen durch einen Abgleich mit der Vergleichsdatenbank der Deutschen Post müssen Ihre Adressdaten unser Haus nicht verlassen. Denn wir bekommen die jeweils aktuelle Datenbank der Deutschen Post dafür immer auf unseren Server.

Dialogpost-Portoermäßigung sichern

Übrigens unterstützen wir Sie bereits bei der Planung eines Mailings. Denn für den Versand als Dialogpost stellt die Deutsche Post seit 1.1.2020 neue Bedingungen. Hier ist es für Sie von Vorteil, wenn Sie uns bereits in der Vorbereitungsphase mit einbinden. Damit Ihr Mailing als Dialogpost anerkannt wird und Sie das vergünstigte Porto erhalten. Immerhin kann Ihnen diese Versandart über 60 % der Portokosten einsparen.

Mit Personalisierungen erreichen Sie Ihre Zielgruppen

w

Jeden erreichen

Telefon-, E-Mail- und Printwerbung dürfen lt. Gesetz nur eingeschränkt verbreitet werden. Mit personalisierten Print-Mailings dürfen Sie jeden ansprechen.

Wissen nutzen

Sie speichern notwendige Informationen über Ihre Kunden, wie Alter, Kaufdatum, Produktlaufzeit? Dann verknüpfen Sie dieses Wissen mit Neuem – zu deren Nutzen.

Mehrwert verkauft

Versuchen Sie in jedem Kontakt für den Adressaten einen Mehrwert zu übermitteln. Dann wird er Ihre Informationen nicht nur lesen, sondern darauf positiv reagieren.

Moderne Wege

Halten Sie Verbindung zu Kunden auch über moderne Kommunikationswege wie Whatsapp oder Messenger und informieren z.B. mit „Ihr Fahrzeug ist jetzt abholbereit“.

Massenweise – und dennoch punktgenau.

Wer über die Adresse hinaus intelligent personalisiert, hat bessere Chancen, einen Dialog anzustoßen.

Personalisierungen

Personalisierte Dialogpost-Mailings: individualisiert in Texten, Bildern, Unterschriften, Barcodes,

Mailings, Karten, Schachteln, Etiketten …

Dialog statt Monolog:
Nutzen Sie das Wissen, das Sie über jeden einzelnen Empfänger haben – zu DESSEN Vorteil!

Sie werden sich wundern, wie Ihre Rücklaufquote ansteigt.

Sprechen Sie mit Ihrem Mailing Zielgruppen personalisiert an – mit Ihrem Hintergrundwissen

Mailings in Zeiten von Corona

R

Derzeit haben wir keine Einschränkungen in unserem Haus.
Wir können unsere gewohnt kurzen Laufzeiten für die Produktion von Mailings weiter zusichern.

Corona-Updates der Deutschen Post: Eventuelle Änderungen oder Verzögerungen in der Zustellung gibt die Deutsche Post aktuell unter folgendem Link bekannt:

https://www.deutschepost.de/de/c/coronavirus.html

Mit Premiumadress aktualisieren Sie Ihre Kundenadressen

Mit einem Premiumadress-Vermerk auf einem Mailing-Brief bekommt man auch bei unzustellbaren Sendungen eine Info.

Infos zur Deutschen Post:

  • Premiumadress können wir in 7 Produktvarianten voreinstellen. Interessant sind im Regelfall nur BASIS und REPORT
  • Nur für fehlerhafte Adressen und nicht zustellbare Sendungen verlangt die Deutsche Post eine Gebühr. 

Adressenfehler vor dem Versand finden und korrigieren

Der erste Eindruck entsteht beim Empfänger schon, wenn Name und Adresse richtig oder falsch geschrieben sind. Daher empfehlen wir unseren Kunden immer den Datenabgleich mit der Vergleichsdatenbank der Deutschen Post. Diese Vergleichsdatenbank wird vierteljährlich aktualisiert und steht dann auf unserem firmeninternen Server.

Nun können wir über unseren Server Ihre Adressendaten abgleichen, ohne Daten außer Haus geben zu müssen. Ein intelligentes Programm korrigiert dabei gleich kleine Fehler, wie beispielsweise Zahlendreher in der Postleitzahl. Adressen mit Fehlern, die nicht automatisch korrigiert werden können, markiert unser Programm. Diese Fehlerliste bekommen Sie zur Prüfung. Ebenso eine Liste der automatisch korrigierten Adressen, damit Sie Ihren Bestand aktualisieren können.

Falsche Adressen im Dialogpost-Versand erfährt man nur mit Premiumadress

Was aber passiert, wenn trotzdem Sendungen verschickt werden, die eine falsche Adresse haben? Sei es wegen eines Zahlendrehers in der Hausnummer oder dem Umzug des Empfängers? Bei Briefen mit Standardporto erhält man die Sendung mit der Anmerkung „nicht zustellbar“ kostenlos zurück. Nicht so bei Dialogpost, der Variante für günstigen Massenversand. Unzustellbare Dialogpost wirft die Post einfach weg!

Das kann man verhindern, indem die Dialogpostsendungen den Vermerk Premiumadress erhalten. Dies wird von uns zusammen mit einer Codierung über die Empfängeradressen gedruckt. Dann erhalten Sie darüber Kenntnis, wenn Briefe nicht zugestellt werden konnten. Und nicht nur das. Sie bekommen sogar Informationen zum Grund der Unzustellbarkeit zurück. Bei Umzug erhält man zudem die neue Adresse des Empfängers.

Je nach eingestellter Produktvariante wird Ihnen als Absender nur eine Information in Form einer Tabelle oder sogar die Sendung selbst zurückgegeben. Hat man teure Kataloge oder Musterbücher verschickt, können sich die Mehrkosten dafür durchaus lohnen.

Apropos Kosten: Die Post verlangt nur Gebühren wenn Probleme mit der Empfängeradresse entstehen. Bei Sendungen, die direkt zugestellt werden können, kostet Premiumadress nichts. Daher können wir diesen Service durchaus empfehlen.

Dialogpost mit falscher Adresse landet im Papierkorb
Portokosten für Dialogpost

Portokosten für Dialogpost

Lohnt sich Dialogpost überhaupt? Und wie errechnet man die Portokosten dafür? Wir heben Vor- und Nachteile beim Versenden von Mailings mit dem Sondertarif der Deutschen Post hervor. Rechenbeispiele zeigen die Fallstricke auf.

mehr lesen
So geht Dialogpost seit 2020

So geht Dialogpost seit 2020

Seit 1.1.2020 hat die Deutsche Post einige Bestimmungen geändert. Gravierend: Als Dialogpost gilt nur noch, was werblichen Inhalt hat. Das erfordert einiges an Kreativität, will man das vergünstigte Porto weiterhin nutzen. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung.

mehr lesen
Von der Deutschen Post zertifiziert

Von der Deutschen Post zertifiziert

Wir sind als Experte im Bereich Dialogpost von der Deutschen Post zertifiziert. Voraussetzungen für diese Auszeichnung sind beispielsweise die Teilnahme an Wissens-Checks und eine Fehlerquote gegen 0 bei den Einlieferungen.

mehr lesen